Lesung der Zeitzeugin

Rahel R. Mann (Jg. 1937)

 

jeden ersten Montag im Monat

um 17:30 Uhr in der Ausstellung

 

Seit März 2014 liest Rahel Mann an jedem ersten Montag des Monats aus dem Buch "UNS KRIEGT IHR NICHT" von Tina Hüttl. Dabei ist es ihr wichtig, nach dem Lesungsteil immer wieder auf die individuellen Fragen der Anwesenden einzugehen.

Rahel Mann hat als Kind versteckt in Berlin überlebt: bei wechselnden Familien und zuletzt in einem Kellerraum in Schöneberg, versorgt von einer Hauswartsfrau. Im Zentrum steht die Frage, wie sie diese Erfahrungen verarbeitet hat und heute als Medizinerin, Psychotherapeutin und Lyrikerin mit ihnen umgeht.

 

Jeden ersten Montag im Monat / 17.30 Uhr

Ausstellungshalle des Rathauses Schöneberg / Eintritt kostenlos

 

 

 

 

 

Seit Mai 2017 werden Spiel- und Dokumentarfilme zu unterschiedlichen Aspekten der Ausstellung WIR WAREN NACHBARN vorgeführt. Anschließenden Diskussionen mit dem Publikum – wenn möglich auch mit den Filmemachern – erläutern und vertiefen das Gesehene.

 

 Jeden letzten Mittwoch im Monat / 18.00 Uhr

Kinosaal des Rathauses Schöneberg / Eintritt kostenlos

 

Hier finden Sie die aktuelle Filmveranstaltung:-->

 

Newsletter

 

Seit Juni 2017 erscheint regelmäßig ein Newsletter, der in kurzen Berichten insbesondere über das Geschehen in der Ausstellung berichtet:  Über Begegnungen mit Besuchern aus der ganzen Welt, über die weitere Entwicklung der Ausstellung, über aktuelle Termine u.v.m.

 

Erscheint monatlich / Versand per Mail / Kostenlos / Hier abonnieren:

 

Newsletter-Bestellung:

 

Füllen Sie folgende Felder aus und klicken danach auf ABSENDEN: